Merkur.de: Bayern - Corona-Testpflicht in Hotels gilt nicht für Geschäftsreisende - Hoteliers geben „Vertrauensvorschuss“

Merkur.de: Bayern - Corona-Testpflicht in Hotels gilt nicht für Geschäftsreisende - Hoteliers geben „Vertrauensvorschuss“
Freitag, 11 Juni 2021

München, den 11. Juni 2021 – Monate lang durften Hotels in Bayern nur für Geschäftsreisende öffnen. Sie konnten ungetestet übernachten. Die Regel bleibt – obwohl alle anderen Gäste nun regelmäßig ein negatives Testergebnis vorlegen müssen. Viele Hoteliers gehen aber lieber auf Nummer sicher.

von Cornelia Schramm

Seit das Grainauer Hotel am Badersee (Kreis Garmisch-Partenkirchen) seine Türen wieder geöffnet hat, begrüßt das Team an der Rezeption die Urlauber nicht nur, sondern bittet sie auch zur Kontrolle. Bei der Anreise müssen Gäste einen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegenAlle 48 Stunden müssen sie ihn erneuern. „Der Großteil der Gäste ist sehr gut organisiert. Viele haben ihre Testtermine schon vorab gebucht“, sagt Marketingdirektorin Sonja Wilms. 

Vollständigen Artikel auf Merkur.de lesen