Weniger Spuren hinterlassen: Eine bewusstere Energiepolitik schaffen mit der CO2-Fußabdruck-Vermessung

Weniger Spuren hinterlassen:  Eine bewusstere Energiepolitik schaffen  mit der CO2-Fußabdruck-Vermessung
Mittwoch, 19 Oktober 2022

Pressemitteilung

Grainau, den 19. Oktober 2022 – Das Hotel am Badersee in Grainau wurde von Viabono mit nur 31,19 kg CO2 pro Übernachtung als klimafreundlicher Hotelbetrieb (Klimaeffizienzklasse A) zertifiziert.

Jetzt ist es offiziell: Das Hotel am Badersee ist ein klimafreundlicher Hotelbetrieb! Dies hat die Viabono-Zertifizierung festgestellt, die anhand der betriebsspezifischen Kennzahlen in den Bereichen Energie, CO2, Wasser und Restabfall sowie den Übernachtungszahlen den CO2-Fußabsdruck berechnet. Der Viabono CO2-Hotel-Rechner verwendet eine von CO2OL entwickelte Methodik, um den CO2-Abdruck zu berechnen und Hotelbetriebe in sechs Klimaeffizienzklassen von A bis F einzustufen. Für jedes Geschäftsjahr wird eine umfassende CO2-Bilanz nach den GHG-Richtlinien durch eine externe Fachorganisation erstellt. Dabei nimmt die Methodik Bezug auf Kategorien wie Mobilität, Gebäude, Food & Beverage, Print, Reinigung/Wäsche und mehr. Die ermittelten Kennzahlen werden dann im Rahmen des Benchmarkings in Relation zu denen vergleichbarer Betriebe gesetzt.

2022 viabono zertifikat CO2 fussabdruck badersee

„Die Zukunft gehört dem nachhaltigen Tourismus. Immer mehr Reisende werden für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisiert und achten darauf, weniger Spuren in der Umwelt zu hinterlassen – auch bei einem Hotelaufenthalt. Der CO2-Fußabdruck lässt sich heutzutage gut messen und kann für die Gäste als Orientierung dienen – sowie für uns als wichtiger Faktor unserer eigenen Energiepolitik. Es fühlt sich fantastisch an, ein so gutes Ergebnis zu erhalten und unseren Beitrag für einen nachhaltigen Tourismus zu leisten!“ – freut sich Sonja Wilms, Direktorin für Marketing & Vertrieb im Hotel am Badersee.

Jan-Claudio Rahn, Geschäftsführer des Hotels am Badersee: „Als Hoteliers müssen wir vor allem Entscheidungen treffen, die für einen langfristigen wirtschaftlichen Erfolg sorgen. Einen nachhaltigen Betrieb zu führen ist zukunftsweisend. Das wir nun unseren CO2-Fußabdruck professionell messen lassen, ist wunderbar: Weniger CO2 zu produzieren – das tut nicht nur Bayern, sondern auch unserem Geschäft gut!“

Seit 2001 fördert die Viabono GmbH den nachhaltigen Tourismus in Deutschland. Die Gesellschaft wurde auf Initiative des Bundesumweltministeriums, des Umweltbundesamtes und diverser national agierender Spitzenverbände, darunter Deutscher Tourismusverband e.V. (DTV) und Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA), gegründet. Die Gesellschaft ist eine etablierte Fachorganisation für Umwelt- oder Nachhaltigkeitszertifizierungen in der Freizeit- und Tourismusbranche, die neben den eigenen Zertifizierungen auch in Kooperation mit bzw. im Auftrag von anderen Institutionen agiert. Teilnehmende Betriebe erhalten bei erfolgreicher Viabono-Zertifizierung eine Urkunde, die Auswertung ihrer Verbräuche in Kennzahlen sowie ihr persönliches Nachhaltigkeitszeichen.

Als CERTIFIED Green Hotel und Mitglied beim Umwelt- und Klimapakt Bayern realisiert das Hotel am Badersee zahlreiche Initiativen im Bereich Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Mit der eigenen CSR-Strategie werden konkrete Ziele gesetzt und das Team wird für Nachhaltigkeitsthemen geschult. 2022 hat das Hotel neue Ladestationen für e-Autos bekommen, 2021 fand die energetische Sanierung im Landhaus statt und seit 2020 können die Hotelgäste bei längeren Aufenthalten auf die tägliche Zimmerreinigung freiwillig verzichten und damit an die Bergwacht Grainau spenden. Beim CERTIFIED Star Award 2021 kam das Hotel am Badersee in Grainau unter die Top-3 deutschlandweit als CERTIFIED Green Hotel. Seit Juli 2022 arbeitet das Hotel im Rahmen der Pflanzaktion „O’pflanzt is – wir mischen den Wald auf“ mit der BayWa Stiftung zusammen.

Mehr über Nachhaltigkeit im Hotel am Badersee

 

###

Über das Hotel am Badersee

Das Hotel 4-Sterne-Hotel am Badersee liegt in Alleinlage am türkisblau schimmernden Badersee mit Zugspitzblick im Zugspitzdorf Grainau, 6 Kilometer von Garmisch-Partenkirchen entfernt. Das als Tagungs- und Green Hotel zertifizierte Haus verfügt über 135 Komfort- und Superiorzimmer, 22 Tagungs-, Kreativ- und Gruppenräume für maximal 200 Personen, ein Hauptrestaurant sowie das urbayrische „Seestüberl“, eine Bar, ein eigenes Coworking und das Landhaus Spa mit Sauna inklusive Zugspitzblick und Eisgrotte mit echtem Schnee. Das Hotel am Badersee heißt sowohl Urlaubs- als auch Tagungsgäste willkommen.

Hotel am Badersee
Am Badersee 1-5
82491 Grainau / Germany
Tel.: +49 8821 / 821-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.hotelambadersee.de

Ansprechpartner für Medienvertreter

ABG GmbH
Sonja Wilms
Direktorin Verkauf & Marketing
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +49 8821 821 152