Rahmenprogramme für Sparfüchse im Hotel am Badersee

Kategorie: MICE  // von Sonja Wilms
Rahmenprogramme für Sparfüchse im Hotel am Badersee
Donnerstag, 12 Dezember 2019

Rahmenprogramme gehören bei mehrtägigen Veranstaltungen fest in das Programm, sorgen für „WOW“-Erlebnisse bei den Teilnehmern und eine gute Vernetzung untereinander, denn erst bei einem Rahmenprogramm lernt man sich untereinander richtig kennen. Dass Rahmenprogramme nicht immer tief ins Budget gehen müssen, das zeigen wir Ihnen mit ein paar einfachen Ideen, die Sie im Hotel am Badersee machen können.

Natur Resonanz Übungen mit NATURESPONSE®

Ein Rahmenprogramm im Freien, das gleich zwei Zwecke erfüllt und leicht in ein Tagungsprogramm integriert wird. In Zusammenarbeit mit NATURESPONSE® wurden zwei Badersee-Rundgänge mit jeweils 7 Übungen entwickelt, die zu einem intensiveren WIR-Gefühl führen. Interessierte erhalten vom Hotel am Badersee eine Broschüre mit beschriebenen Übungen, die Gruppen gemeinsam auf dem Weg unternehmen. Der NATURAL RELAXED RECREATION Pfad zielt  darauf aus, die Fähigkeit zu stärken, loszulassen und wieder frei und offen zu werden für Neues, während der „NATURAL EMPOWERED COMMITMENT“ Pfad Gruppenstärkungs- und Verbindungsübungen bietet. Und das Beste daran ist, dass das Programm komplett kostenfrei ist.

Schnitzeljagd in der Natur

Erinnern Sie sich noch an Ihre Kindheit und an eine Schnitzeljagd? Eine Schnitzeljagd lässt sich leicht organisieren, sorgt für Aktivität an der frischen Luft und Spaß bei den Teilnehmern. In die Schnitzeljagd können Teamaufgaben eingebaut werden, die auf den Wegen gelöst werden müssen. Die Schnitzeljagd kann als eigener Workshop von den Teilnehmern selbst gestaltet werden und in zwei oder mehr Teams kann man sich gegenseitig Aufgaben zuschieben. So kommt noch mehr Freude rein. Für die Schnitzeljagd bietet sich ein längerer Wanderweg- oder Rundweg an, z.B. vom Hotel am Badersee in Richtung Eibsee starten, dann über die Neuneralm zurück nach Grainau und von dort zurück ins Hotel. Auch dieses Rahmenprogramm wäre komplett kostenfrei, denn es wird von den Teilnehmern selbst ausgearbeitet.

Kegelbahn

Kegeln, man meint, dass ist noch etwas aus der Steinzeit, weit vor Bowling. Wann war man das letzte Mal auf einer Kegel- und nicht einer Bowlingbahn? Doch Kegeln hat ein Revival verdient, denn es macht viel Spaß. Kegeln ist eine Präzisionssportart mit (Achtung) neun Kegeln, also eine weniger als beim Bowling.

Wussten Sie, dass Kegeln erstmals 1157 in der Chronik von Rothenburg ob der Tauber als verbreitetes Volksvergnügen geschildert wurde und Friedrich Schiller sowie Johann Wolfgang von Goethe begeisterte Anhänger waren? Da kann Bowling nicht mitsprechen.

Die Tiffany Bar im Hotel am Badersee liegt direkt im Tagungsatrium und bietet Platz für bis zu 36 Personen. Zwei Kegelbahnen (10 EUR pro Stunde, pro Bahn), sowie ein Tischfußball und ein Billiardtisch (beides kostenfrei) stehen zur Nutzung zur Verfügung. Die Getränke kommen aus der Bar und auf Wunsch kann eine Käse-/Wurst-/Brotplatte gegen Aufpreis bereitgestellt werden.

Wir hoffen, wir haben Ihnen ein paar Tipps geben können, wie Sie mehr aus Ihrem Event machen können und das zu unschlagbaren 0 EUR. Wenn es das Tagungsbudget hergibt, dann bieten sich natürlich in der Region zahlreiche Möglichkeiten an, sowohl im Sommer, als auch im Winter, sportlich oder kulturell, ganz nach Ihrem Geschmack.  

 

 


Sind Sie schon BEGEISTERT?

Kontaktieren Sie unsere MICE Abteilung für weitere Fragen und Ideen zur Veranstaltungsplanung in unserem Hotel. Wir unterstützen Sie gerne.

 


Weitere MICE-Themen in unserem Blog: